Territorium

Ein verschiedenartiges Territorium

Ein verschiedenartiges Territorium, das des Trentino, mit einer Vielfalt an Mikrozonen, das uns verschiedene Nuancen schenkt.

Das Gebiet der Kellerei Mori Colli Zugna erstreckt sich vom Etschtal bis zum niedrigen Sarca und reicht im Süden bis zur Hochebene von Brentonico und den Abhängen des Monte Baldo, während es sich im Norden bis zum Grestatal erstreckt.

Das Terroir ist von geologischen, geografischen und klimatischen Faktoren bestimmt. Aus dieser Vielfalt an Landschaften geht die Einzigartigkeit der Düfte hervor, die den Charakter der Orte widerspiegeln, von den Bergen über die sanften Hügel bis hin zur Ebene.

Der Weinbau verzweigt sich über das ganze Territorium, klettert an den Hängen empor, zum Gedenken an die Schönheit einer Erde, die den Geschmack ihrer Essenz freilässt.

Die Weinreben sind heute dank einem modernen informatischen Instrument, dem GIS, das deren genaue Rückverfolgbarkeit erlaubt, leicht auffindbar.

Die Technologie zur Unterstützung des Menschen und umgekehrt. Jede Operation ist eine Abstimmung, die Zeit und Arbeit optimiert, sowie die informatisch verwaltete Abgabe, das RaìS, das Ausladen von mehr als 400 Traktoren pro Tag und deren Sortierung nach der Qualität ermöglicht.